Monthly Archives: September 2011

Mehr Mobilität und Lebensfreude für Menschen mit Behinderungen

Das Leben kann schön so sein, wenn man den wohlverdienten Ruhestand erreicht hat und endlich einmal den Tag ganz nach eigenem Geschmack einteilen kann. Genießen lässt sich dieser neue Lebensabschnitt aber nur dann so richtig, wenn einem keine größeren körperlichen oder geistigen Gebrechen einen Strich durch die Rechnung machen. Doch leider gibt es viele ältere Menschen, die durch eine Gehbehinderung viel von ihrer Mobilität verloren haben. Für sie ist schon das normale Gehen eine große Herausforderung – doch noch schwerer lässt sich das Treppensteigen bewältigen. Der Besuch von öffentlichen Gebäuden oder auch ein Einkaufsbummel durch Kaufhäuser gestaltet sich relativ schwierig. Für das eigene Zuhause lässt sich aber durch den Einbau eines Treppenliftes eine große Erleichterung erzielen.

Allerdings ist die Installation mit relativ hohen Kosten verbunden. Es gibt drei mögliche Alternativen für mehr Bewegungsfreiheit: Ist die Gehbehinderung dauernd vorhanden wäre der Kauf eines Treppenliftes auf jeden Fall eine rentable Lösung. Da sich die Kosten je nach Aufwand bis zu 20.000 Euro belaufen können empfiehlt es sich auf jeden Fall, vorab Kostenvoranschläge von verschiedenen Anbietern einzuholen. Wer aber nur für kurze oder absehbare Zeit Hilfe benötigt, kann sich auch einen Treppenlift mieten.

Viele Anbieter vermieten die Lifte jedoch nur für gerade verlaufende Treppen. Macht die Treppe eine Kurve ist der Einbau eines gemieteten Treppenliftes ebenfalls unter Umständen mit höheren Kosten verbunden. Der Service und die Wartung des Liftes muss während der gemieteten Zeit in alleiniger Verantwortung und auf Kosten des Vermieters durchgeführt werden – in der Regel für ein bis zwei Jahre. Die monatliche Miete selbst liegt ab ca. 50,00 € aufwärts.


Die dritte Möglichkeit wäre dann noch das Leasing. Wie ein Auto kann auch der Treppenlift „geleast“ werden. Leasen ist oft preisgünstiger als mieten, jedoch müssen die Kosten für eventuelle Reparaturen und Serviceleistungen dann vom Benutzer und nicht vom Anbieter des Liftes getragen werden. Doch gleichgültig, für welche Variante man sich letztendlich entscheidet: Ein Treppenlift bietet allen gehbehinderten Menschen – ob jung oder alt – eine enorme Steigerung von Mobilität und Lebensfreude. Und das ist der Preis wert.

 

Handy mit Auszahlung – Kost Nix Handy

Sie sind auf der Suche nach einem neuen Handy? Da können wir helfen. Kein Witz. Bei uns gibts Handys und dazu die volle Grundgebühr ausgezahlt. Also ein Handy mit Auszahlung! Das kann man doch locker mitnehmen.
Einfach mal durchrechnen! Wir reden hier von 599 Euro Auszahlung mit Handy! Der Handytarif dazu kann sich sehen lassen. Mit einem D2 Vertrag. Wie geht das denn, fragen Sie sich jetzt? Wusste ich doch!

Handy mit AuszahlungHandys mit Auszahlung sind kein Märchen, sondern vom Provider knallhart durchkalkuliert. Der Gewinner ist dann natürlich der Kunde.
Der erhält dann eben mal in Bar 599,00 Euro ausgezahlt. Und damit kann schon was nettes anfangen, so kurz vor Weihnachten, oder?

Folgende Handys und Smartphones sind dabei:

  •  Samsung Galaxy Mini S5570
  • Samsung Galaxy 550
  •  SonyEricsson Mix Walkman
  •  SonyEricsson X10 mini pro
  • Nokia C2-02.

Wer schon ein gutes Handy oder Smartphone hat, für den ist auch noch was nettes dabei.

  • Nintendeo 3 DS
  • Nintendo Wii.

Hört sich doch nicht schlecht an oder?

Handy mit Auszahlung

 

Clever Flex Plus Duo

monatlicher Paketpreis je 9.95 €1 für
je 25 Minuten & je 25 SMS1
monatlicher Mindestumsatz 0.00 €
Startguthaben 2 je 250 SMS
einmalige Anschlussgebühr je 29.95 €
je 29.95 € Anschlussgebührerstattung nach SMS3
Anzahl der Simkarten 2
Gespräche ins Festnetz
     rund um die Uhr 0.19 €
(nach Verbrauch der FREI-Minuten)
Gespräche netzintern / Mailbox
     rund um die Uhr 0.39 €
(nach Verbrauch der FREI-Minuten)
Gespräche netzextern
     rund um die Uhr 0.39 €
(nach Verbrauch der FREI-Minuten)
SMS / MMS
     SMS in alle dt. Mobilfunknetze 0.19 €
(nach Verbrauch der FREI-SMS)
     MMS in alle dt. Mobilfunknetze 0.39 €
Jetzt neu: 1 Monat kostenlos mit dem Handy surfen! Testoption T@ke-away Flat 24 – Try&Buy buchen und 1 Monat völlig kostenfrei surfen – innerhalb von 30 Tagen jederzeit kündbar! Nähere Informationen finden Sie hier

Rechnerisch entsprechen die 599,00 Euro der vollen Auszahlung der Grundgebühr über eine Laufzeit von 24 Monaten.
(599,00 € = 2x (12x 9,95 € + 12x 14,95 €))
Das heißt, sie bezahlen über den gesamten Zeitraum des Handyvertrags keine Grundgebühr. Nur das was vertelefoniert wird muss bezahlt werden. Wie geil ist das denn, bitte!

« Older Entries