Category Archives: Handy und Telekommunikation

iPhone 6 kurz vor dem Start


Gerade mal noch 30 Tage, dann wird Apple sein neues iPhone Flagschiff der Öffentlichkeit präsentieren. Ein Smartphone welches sich unserer aktuellen Zeit und den Vorgaben seiner Konkurrenz stellen muß.

Wurden in den vergangenen Wochen immer mal wieder verschiedene Bilder im Internet gezeigt oder auch auf der letzten Appleconvention ein Gerät auf der Leinwand gezeigt, wie das neueste Gerät aussehen könnte, weiß jeder der sich im Telekomsektor ausskennt: Apple ist der erfinder der Präsentationsleaks! Doch die Ansprüche an ein Smartphone sind heutzutage um ein vielfaches höher als noch 2007.

iPhone 6 mit 128 GB

Der Name des neuesten Gerätes: iPhone 6! Kurz und einprägsam. Groß, superschlank und diesmal wieder mit abgerundeten Kanten in edlem Metallook. Das iPhone wird diesmal mit 128 Gigabyte angeboten. Allerdings zu einem Preis der es auch in sich hat. Günstig? Nein, auf keinen Fall. Gerüchten zu folge, wird das neue iPhone 6 zu 1200 Dollar auf den Markt gebracht! Das sind zum aktuellen Währungskurs gut 900 Euro. Das muß man erstmal hinblättern. Allerdings wird auch nur hochwertiges im Gerät verbaut sein. Zwei Doppelkerne die aktuell schneller sind als in allen aktuellen Smartphone die derzeit auf dem deutschen Markt zu erhalten sind.

Bis dahin gibts noch die aktuellen iPhone 5s Angebote
iPhone5s 16GB iPhone5s 32GBiPhone5s 64 GB

Alle Angebote die Sie hier sehen sind mit einem Vodafone Netz voreingestellt. Aber Sie haben natürlich die freie Mobilfunkneztwahl. Jeder Netzanbieter! Von Vodafone, Telekom und O2 ist auswählbar.

Schlank und groß. Nur der Akku soll als Schwachstelle gewertet werden. Das würde dann sehr ärgerlich sein. Denn stromhungrig sind Smartphones ohnehin. Doch die Konkurrenz hat es in den vergangenen Jahren vorgemacht. Man kann starke Smartphones mit starken Akku bauen. Und die gehen weg. Sollte es wirklich so sein, das der Apple Akku die Archillesferse ist, wird es ein Desaster für Apple.

Die Börse witter fette Beute


Wenn Apple seine neuestes iPhone 6 auf den Markt bringt wird es für die Börsianer ein fetter Gewinn werden. Zumindestens zu dem Zeitpunkt. Denn die Börse wettet auf die Zukunft. Und da sieht es für Apple eher nicht so rosig aus. Wenn alles auf das neue Apple Smartphone gesetzt wird, wo bleibt die langfristige Vision. Vielleicht sollten so manche clevere und sparsame lieber kurzfristig auf die Apple Aktie setzen. Mit dem Gewinn kann man dann sicherlich ein neues iPhone 6 kaufen.

Diese Artikel aus der Telekommunikationsparte könnten Sie auch noch interessieren:

Prepaidkarte oder SIM Only Angebot


Wer heutzutage immer noch in teuer Handy Laufzeitverträge investiert verhält sich eindeutig unclever. Oder man hat absolut zuviel Geld, was unbedingt unter die Leute gebracht werden muß.

Beim Laufzeitvertrag bindet man sich 24 Monate an einen Provider und zahlt in der Regel schon mit der Grundgebühr fast 30 Euro. Schade eigentlich, denn wer rechnet ist klar im Vorteil.

Denn entweder ich steige auf Prepaidkarte um und spare mit die regelmäßige monatliche Grundgebühr oder ich steige um auf SIM Only.

SIM Only? Was ist das denn nun schon wieder?

SIM Only ist wie Prepaidkarte nur besser

Prepaikarten kennt jeder. Also SIM Karte mit vorgegebener Aufladung. In der Regel 15 oder 50 Euro. Je nach Anbieter unterschiedlich.

Simkarte mit 50 Freiminuten

Schon 50 Freiminuten beim kleinsten Paket ohne Vertragsbindung.

Sim Karte Only mit 250 Freiminuten

Günstig telefonieren mit Sim Only. 250 Freiminuten! Ohne Laufzeit!

Doch SIM Only rechnet sich für alle die ein gutes Handy oder auch gutes Smartphone schon besitzen. Hier gibt es auch keine Laufzeiten. Man zahlt in der Regel einen vorgegebenen Betrag, der je nach Tarif festgelegt wird und kann upgraden oder halt downgraden.

Das gute daran ist das die Tarife sich wirklich rechnen. Denn in der Regel gibt es dann beim Sim only Angebot Freiminuten und Frei SMS plus eine Form der Datenflat. Flatrate ist das nicht, denn alle Angebot sind immer irgendwie begrenzt. Aber wer nun nicht ständig irgendwelche Filme downloadet oder alle Facebookbilder ständig ansehen muß kommt mit 500 MB schon recht weit.

Aber auch zum Surfen mit dem Notebook kann eine SIM Only Karte nutzen.

Nur SIM Karte 1 GB zum Surfen

Surfen und das mobil von jedem Ort.
1GB frei zum mobilen surfen.

« Older Entries