Author Archives: Artikelverzeichnis-XL

iPhone 6 kurz vor dem Start


Gerade mal noch 30 Tage, dann wird Apple sein neues iPhone Flagschiff der Öffentlichkeit präsentieren. Ein Smartphone welches sich unserer aktuellen Zeit und den Vorgaben seiner Konkurrenz stellen muß.

Wurden in den vergangenen Wochen immer mal wieder verschiedene Bilder im Internet gezeigt oder auch auf der letzten Appleconvention ein Gerät auf der Leinwand gezeigt, wie das neueste Gerät aussehen könnte, weiß jeder der sich im Telekomsektor ausskennt: Apple ist der erfinder der Präsentationsleaks! Doch die Ansprüche an ein Smartphone sind heutzutage um ein vielfaches höher als noch 2007.

iPhone 6 mit 128 GB

Der Name des neuesten Gerätes: iPhone 6! Kurz und einprägsam. Groß, superschlank und diesmal wieder mit abgerundeten Kanten in edlem Metallook. Das iPhone wird diesmal mit 128 Gigabyte angeboten. Allerdings zu einem Preis der es auch in sich hat. Günstig? Nein, auf keinen Fall. Gerüchten zu folge, wird das neue iPhone 6 zu 1200 Dollar auf den Markt gebracht! Das sind zum aktuellen Währungskurs gut 900 Euro. Das muß man erstmal hinblättern. Allerdings wird auch nur hochwertiges im Gerät verbaut sein. Zwei Doppelkerne die aktuell schneller sind als in allen aktuellen Smartphone die derzeit auf dem deutschen Markt zu erhalten sind.

Bis dahin gibts noch die aktuellen iPhone 5s Angebote
iPhone5s 16GB iPhone5s 32GBiPhone5s 64 GB

Alle Angebote die Sie hier sehen sind mit einem Vodafone Netz voreingestellt. Aber Sie haben natürlich die freie Mobilfunkneztwahl. Jeder Netzanbieter! Von Vodafone, Telekom und O2 ist auswählbar.

Schlank und groß. Nur der Akku soll als Schwachstelle gewertet werden. Das würde dann sehr ärgerlich sein. Denn stromhungrig sind Smartphones ohnehin. Doch die Konkurrenz hat es in den vergangenen Jahren vorgemacht. Man kann starke Smartphones mit starken Akku bauen. Und die gehen weg. Sollte es wirklich so sein, das der Apple Akku die Archillesferse ist, wird es ein Desaster für Apple.

Die Börse witter fette Beute


Wenn Apple seine neuestes iPhone 6 auf den Markt bringt wird es für die Börsianer ein fetter Gewinn werden. Zumindestens zu dem Zeitpunkt. Denn die Börse wettet auf die Zukunft. Und da sieht es für Apple eher nicht so rosig aus. Wenn alles auf das neue Apple Smartphone gesetzt wird, wo bleibt die langfristige Vision. Vielleicht sollten so manche clevere und sparsame lieber kurzfristig auf die Apple Aktie setzen. Mit dem Gewinn kann man dann sicherlich ein neues iPhone 6 kaufen.

Diese Artikel aus der Telekommunikationsparte könnten Sie auch noch interessieren:

Detektive Hamburg – gefunden im Verzeichnis

Hamburg ist eine Metropole mit Anspruch! Nicht umsonst sind in den vergangenen Jahren viele Unternehmen, besonders aus dem Medienbereich zurück aus Berlin, nach Hamburg gekommen. Für viele


Menschen ist Hamburg, der Punkt in Hamburg wo es erstrebenswert ist zu leben. Sicherlich auch, weil in den vergangenen Jahren viel Geld in die Infrastruktur gesteckt wurde. Verschiedene Stadtteil sind nun attraktiver geworden weil beispielsweise die U-Bahnanbindung in Richtung Hamburg Billbrock ausgebaut wird. So ist man nicht mehr ganz soweit ab vom Schuss was Hamburgs City angeht.

Aber leider ist es auch so, das durch die Nähe zum Hafen, immer wieder Verbrechen ensteht. So sind allein im Jahre 2013 mehre zig Kilo an Rauschgift wie Cannabis, Kokain oder gar Heroin versucht worden nach Hamburg hineinzuschmuggeln. Doch die Hamburger Polizei, der Bundesgrenzschutz hat einige Male sehr gute Arbeit geleistet.

Oft aber auch durch Hinweise von Privatermittlern die durch Kreuzfahndung sicherlich das eine oder andere dabei zugetan haben um solche Deals Dingfest zumachen.
Hamburg hat ein mittlerweile sehr grosses Netz an Privatermittlern. Detekteien rund um Hamburg arbeiten für Ihre Klienten und ermitteln. Sei es im einfachen Bereich der Personenauffindung zwecks Alimentensäumnis oder der doch spezialisiertere Teil der Wirtschaftspionage. Gerade weil Hamburg ein starker Wirtschaftstandort ist, ist in vielen Betrieben nach den Bekanntwerden der NSA Praktiken die Angst gross, das wichtiges Know How so geklaut werden könnte.


Detektive Hamburg können mit hochspezialiesierten Kräften im IT-Sektor und Wirtschaftspionagebereich sehr gute Arbeit und Ergebnisse vorlegen. Wer sich hier die Hilfe mancher Detektei ins Team oder Unternehmen holt ist derzeit sicher auf der sicheren Seite.

Finden Sie eine passende Detektei aus Hamburg.

« Older Entries