Author Archives: Artikelverzeichnis-XL

Detektive Hamburg – gefunden im Verzeichnis

Hamburg ist eine Metropole mit Anspruch! Nicht umsonst sind in den vergangenen Jahren viele Unternehmen, besonders aus dem Medienbereich zurück aus Berlin, nach Hamburg gekommen. Für viele


Menschen ist Hamburg, der Punkt in Hamburg wo es erstrebenswert ist zu leben. Sicherlich auch, weil in den vergangenen Jahren viel Geld in die Infrastruktur gesteckt wurde. Verschiedene Stadtteil sind nun attraktiver geworden weil beispielsweise die U-Bahnanbindung in Richtung Hamburg Billbrock ausgebaut wird. So ist man nicht mehr ganz soweit ab vom Schuss was Hamburgs City angeht.

Aber leider ist es auch so, das durch die Nähe zum Hafen, immer wieder Verbrechen ensteht. So sind allein im Jahre 2013 mehre zig Kilo an Rauschgift wie Cannabis, Kokain oder gar Heroin versucht worden nach Hamburg hineinzuschmuggeln. Doch die Hamburger Polizei, der Bundesgrenzschutz hat einige Male sehr gute Arbeit geleistet.

Oft aber auch durch Hinweise von Privatermittlern die durch Kreuzfahndung sicherlich das eine oder andere dabei zugetan haben um solche Deals Dingfest zumachen.
Hamburg hat ein mittlerweile sehr grosses Netz an Privatermittlern. Detekteien rund um Hamburg arbeiten für Ihre Klienten und ermitteln. Sei es im einfachen Bereich der Personenauffindung zwecks Alimentensäumnis oder der doch spezialisiertere Teil der Wirtschaftspionage. Gerade weil Hamburg ein starker Wirtschaftstandort ist, ist in vielen Betrieben nach den Bekanntwerden der NSA Praktiken die Angst gross, das wichtiges Know How so geklaut werden könnte.


Detektive Hamburg können mit hochspezialiesierten Kräften im IT-Sektor und Wirtschaftspionagebereich sehr gute Arbeit und Ergebnisse vorlegen. Wer sich hier die Hilfe mancher Detektei ins Team oder Unternehmen holt ist derzeit sicher auf der sicheren Seite.

Finden Sie eine passende Detektei aus Hamburg.

Prepaidkarte oder SIM Only Angebot


Wer heutzutage immer noch in teuer Handy Laufzeitverträge investiert verhält sich eindeutig unclever. Oder man hat absolut zuviel Geld, was unbedingt unter die Leute gebracht werden muß.

Beim Laufzeitvertrag bindet man sich 24 Monate an einen Provider und zahlt in der Regel schon mit der Grundgebühr fast 30 Euro. Schade eigentlich, denn wer rechnet ist klar im Vorteil.

Denn entweder ich steige auf Prepaidkarte um und spare mit die regelmäßige monatliche Grundgebühr oder ich steige um auf SIM Only.

SIM Only? Was ist das denn nun schon wieder?

SIM Only ist wie Prepaidkarte nur besser

Prepaikarten kennt jeder. Also SIM Karte mit vorgegebener Aufladung. In der Regel 15 oder 50 Euro. Je nach Anbieter unterschiedlich.

Simkarte mit 50 Freiminuten

Schon 50 Freiminuten beim kleinsten Paket ohne Vertragsbindung.

Sim Karte Only mit 250 Freiminuten

Günstig telefonieren mit Sim Only. 250 Freiminuten! Ohne Laufzeit!

Doch SIM Only rechnet sich für alle die ein gutes Handy oder auch gutes Smartphone schon besitzen. Hier gibt es auch keine Laufzeiten. Man zahlt in der Regel einen vorgegebenen Betrag, der je nach Tarif festgelegt wird und kann upgraden oder halt downgraden.

Das gute daran ist das die Tarife sich wirklich rechnen. Denn in der Regel gibt es dann beim Sim only Angebot Freiminuten und Frei SMS plus eine Form der Datenflat. Flatrate ist das nicht, denn alle Angebot sind immer irgendwie begrenzt. Aber wer nun nicht ständig irgendwelche Filme downloadet oder alle Facebookbilder ständig ansehen muß kommt mit 500 MB schon recht weit.

Aber auch zum Surfen mit dem Notebook kann eine SIM Only Karte nutzen.

Nur SIM Karte 1 GB zum Surfen

Surfen und das mobil von jedem Ort.
1GB frei zum mobilen surfen.

« Older Entries